Rosacea / Couperose / Äderchen

Unsere Leistungen

Patientenbewertung

   Häufige Fragen

 

Äderchen und Couperose sind aufgrund ihrer dreidimensionalen Struktur und der unterschiedlichen Rottöne schwer zu behandeln. Das Bild zeigt das hervorragende Ergebnis unseres Lumenis M22 nach 2 Sitzungen IPL-OPT. 

Die Lumenis Lösung für Gefäße

Mithilfe der Lumenis® Laser und IPL Gefäßbehandlung kann Ihr Arzt auf schonende Weise Besenreiser, retikuläre Venen (Krampfadern), geplatzte Äderchen und Rosazea entfernen.

Unsere einzigartige Technologie ermöglicht die optimale Anpassung von Lichtquelle und Energie, um die Gefäßauffälligkeit effektiv zu behandeln und zum Verschwinden zu bringen.

 

Ist es sicher?

Die Lumenis® Beinvenen- und Gefäßbehandlung, entwickelt von einem der Pioniere der ästhetischen Medizin, genießt das Vertrauen namhafter Experten in aller Welt und ist von der FDA, der US-amerikanischen Arzneimittelbehörde, zugelassen. Die Lumenis® Gefäßbehandlung ist unter anderem für Behandlungen von Gesichts- und Beinvenen zugelassen. Die einzigartige Technologie zur Venenbehandlung ermöglicht optimale Ergebnisse bei höchster Sicherheit und Komfort während der Behandlung.

Wann zeigen sich die Ergebnisse?

In vielen Fällen lässt sich eine Verbesserung sofort nach der Behandlung erkennen – ein vollständiges Verschwinden der Venen kann mehrere Wochen dauern, da diese langsam verblassen. Handelt es sich um mehrere Venen, sind möglicherweise 2–3 Sitzungen in Intervallen von 6–8 Wochen erforderlich.

Wie geht es nach der Behandlung weiter?

Unmittelbar nach der Behandlung ist eine Verdunklung des Gefäßes mit einer leichten Rötung feststellbar. In einem Zeitraum von 1–2 Wochen nach der Behandlung sollten heiße Bäder und übermäßige körperliche Betätigung vermieden werden. Alltägliche Tätigkeiten können aber üblicherweise sofort wieder aufgenommen werden.

Gefäßtechnologie

Laser oder IPL führen zu Wärme im Blutgefäß, wodurch sich die Wände der Vene schließen und damit die Vene zum Verschwinden bringen. Dabei ist der Laser sehr präzise und wirkt ausschließlich auf das behandelte Blutgefäß und nicht auf die umliegende Haut. Auch der IPL-Filter wirkt nur auf das Blut und nicht auf die umliegende Haut. Beide Lumenis Technologien ermöglichen das Kühlen der Haut zwischen den Impulsen, was die Gefahr von Hautschädigungen weiter reduziert und sichtbare Ergebnisse ermöglichen.

Die Behandlung

Unmittelbar vor der Behandlung trägt der Arzt eine dünne Schicht eines durchsichtigen Gels auf den Behandlungsbereich auf. Im Laufe der Behandlung widmet sich der Arzt den Zielvenen und wendet einige Impulse auf jedes der Blutgefäße an. Eine Behandlung dauert zwischen 10–20 Minuten, je nachdem wie viele Blutgefäße behandelt werden. Möglicherweise fühlen Sie während der Behandlung ein Stechen oder Brennen, das jedoch in der Regel gut auszuhalten ist.

© by Lumenis LTD.

 

Kosten

Die Kosten der Behandlung liegen bei 189€ pro Sitzung, Je nach Ziel der Behandlung können mehrere Sitzungen erforderlich sein.

Eine Beratung kostet 30€ .

(Alle Gebühren werden gem. GOÄ abgerechnet)

Praxis Dr. med. Lela Ahlemann

Hochstr. 95

58095 Hagen

 

© 2023 by Dr. Lela Ahlemann /Wix.com