Ärztin

Dr. med. Lela Ahlemann – Ausbildung und Qualifikationen

Fachärztin für Dermatologie, Phlebologie, Proktologie

Ernährungsmedizin

geboren 1978, verheiratet, 2 Kinder

 

Ausbildung
1997 – 2003: Medizinstudium an den Universitäten und Universitätskliniken Bochum, Strasbourg, Basel
2003: 3. Staatsexamen Medizin Ruhr-Universität Bochum mit der Note: Sehr gut

Facharztausbildung/Forschungstätigkeit/Fachärztliche Tätigkeit
Dermatologie
Nordseeklinik Westerland, Sylt
Sydney Melanoma Unit, Australien (weltweit größte Spezialklinik für Hautkrebs)
Dermatologisch-Phlebologische Klinik, Katharinen-Hospital Unna
(akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster)
Privatpraxis Dr. med. von Bormann-Altmeyer, Bochum

Phlebologie
Venenzentrum Nordrhein-Westfalen, Klinik im Park, Hilden
Dermatologisch-Phlebologische Klinik, Katharinen-Hospital Unna (akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster)

Proktologie
Klinik für Koloproktologie (Prof. Dr. med. P. Prohm), Wuppertal

Promotion
Promotionsarbeit in der Abteilung für Innere Medizin der Medizinischen Fakultät der Universität Witten Herdecke,
Prädikat: Magna cum laude (Sehr gut)

Hospitationen/Fortbildungen
Universitätshautklinik Lübeck (Phlebologie)
Enddarmzentrum Mannheim
Enddarmzentrum Hannover
und viele weitere

Sonstige Tätigkeiten/Qualifikationen
Prüfärztin nach ICH/GCP
Fachkunde Lasermedizin
Autorin fachspezifischer Veröffentlichungen

Telefonische Erreichbarkeit:
 
Mo, Di, Do: 08.00 - 15.00 Uhr,
Mi und Fr: 11.00 - 20.30 Uhr
Dr. Lela Ahlemann, Hautarzt Hagen

Mitgliedschaften

Zertifiziertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für ästhetische Botulinumtoxintherapie
Ordentliches Mitglied der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft,
Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie,
Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Koloproktologie, Berufsverband der Koloproktologen